Mauritius

Wer einmal auf Mauritius im Urlaub war, der wird die Schönheit dieser Insel für immer in Erinnerung behalten. Dieses Paradies lässt sich in nur zehn Stunden Flugzeit von Westeuropa aus erreichen. Im Anflug auf die Insel ahnt man schon, was dem Urlauber dort geboten wird. Die gesamte Insel ist von traumhaften weißen Stränden und türkis blauem Meer umgeben, im Landesinneren ragen die Spitzen von eindrucksvollen Bergen heraus.

Nicht ohne Grund wählen viele Gäste Mauritius als ganz besonderen Ort zum Heiraten oder für ihre Flitterwochen. Hier wird der schönste Tag des Lebens zu einem unvergesslichen Erlebnis. Viele Veranstalter und Hotels bieten individuelle Hochzeitspakete an. Aber Mauritius eignet sich auch für Strandliebhaber, Wassersportler, Golfer, Familien, Senioren und für den spontanen Lastminute Urlaub - kurz: einfach für alle erholungssuchenden Urlauber.

Die Auswahl an Hotels ist groß, von einfachen Hotels bis zur Luxusklasse findet hier jeder etwas Passendes. Besonders schöne Anlagen sind das berühmte "Paradies" von Beachcomber, das Hotel Mövenpick Resort & Spa, das Maritim Mauritius Hotel, das Legends Hotel und das Hotel Beau Rivage. Die meisten Hotels liegen direkt an den traumhaft weißen Sandstränden. Zu den Schönsten gehören Grand Baie und Trou aux Biches im Norden, Flic en Flac im Westen, Belle Mare im Osten, Le Morne und Blue Bay im Süden.

Obwohl man hier über außergewöhnliche Strände und Hotelanlagen verfügt, die zu den besten der Welt zählen, bietet Mauritius mehr als nur Strandurlaub. Es gibt hier eine einzigartige Kulturvielfalt. Die Einwohner aus unterschiedlichen Kontinenten (Europa, Asien und Afrika) mit ihren verschiedenen Religionen haben dieses Land geprägt und machen es unverwechselbar.

Ein Besuch auf dem Markt in der Hauptstadt Port Louis zeigt dieses bunt gemischte Volk mit seiner ganzen Freundlichkeit, zudem ist der Markt eine der interessantesten Sehenswürdigkeiten der Insel. Hier verkaufen Inder ihre exotischen Gewürze, Europäer frisches Gemüse und Obst, Afrikaner ihr Kunsthandwerk und Chinesen ihren Reis. Probieren Sie unbedingt die vielen köstlichen Snacks. Aber der Markt von Port Louis ist auch ein wahres Paradies für gute und preiswerte Souvenirs.

Eine weitere interessante und besonders beliebte Sehenswürdigkeit ist der Botanische Garten von Pamplemousses. Hier findet man eine große Sammlung exotischer Pflanzen aus aller Welt, wie etwa die berühmten gigantischen Wasserlilien "Victoria Amazonica". Gegen eine geringe Gebühr können Sie am Parkeingang einen Fremdenführer nehmen - diese kennen sich gut aus und teilen Ihr Wissen gerne mit.

Um vor Ort mobil zu bleiben, buchen Sie am besten einen Mietwagen gleich bei der Buchung Ihrer Pauschalreise dazu. Das Busnetz auf der Insel ist sehr eingeschränkt und die Busse fahren sehr langsam und ohne Fahrplan. Auch wenn auf Mauritius Linksverkehr herrscht, ist die Erkundung der Insel mit einem Mietwagen problemlos und Sie können ihre Unabhängigkeit genießen.

Die faszinierende Schönheit der Insel zusammen mit der Freundlichkeit der Menschen wird Ihren Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. Lernen Sie Mauritius kennen! Wir haben die passenden und attraktiven Angebote dazu.

Allgemeine Länderinformationen über Mauritius

LAND & LEUTE
„Zuerst wurde Mauritius geschaffen und danach erst das Paradies. Das Paradies war jedoch, nur eine Kopie von Mauritius“ schrieb Mark Twain einem Jahrhundert. Traumhafte Palmengesäumte Sandstrände, farbenprächtige Korallenriffe, türkis schimmernde Lagunen: Mauritius, die Trauminsel inmitten des indischen Ozeans, erfüllt alle Ihre Sehnsüchte nach immer währendem Sommer. Die Insel steht für Harmonie und friedlichen miteinander der Kulturen und Religionen. Im Lauf seiner jungen Geschichte wurde Mauritius von Menschen verschiedenster Herkunft besiedelt. Inder (Hindus und Moslems), Afrikaner, Europäer und Chinesen kamen auf die Insel und brachten ihre Kulturen, Sprachen, ihre Werte und Traditionen mit. Heute Leben die Menschen friedlich auf der Insel.

Die Inselsprache und Landessprache ist Englisch. Im Tagesleben wird jedoch auch Französisch und Kreolisch gesprochen. Einige orientalische Sprachen sind ebenfalls gelegentlich zu hören.
Mauritius ist eine Insel mit einer Fläche von ungefähr 1865 Quadratkilometern, einer 330 km langen Küstenlinie, die fast vollständig von Korallenriffen umgeben ist, einem Zentralplateau mit bis zu ~600 Metern und eindrucksvollen Bergen. Mauritius ist von erloschenen Vulkankratern geprägt und wird von Flüssen, Bächen und Wasserfällen durchgezogen.

ANREISE
Der Flug von Mitteleuropa nach Mauritius dauert ca. 11 Stunden. Flüge starten z.B. ab Großflughäfen wie Frankfurt, München, Zürich oder Amsterdam.

TRANSFER
Der Flughafen Sir Seewoosagur Ramgoolam (Code: MRU) ist 3 km von Mahébourg und 48 km von Port-Louis, 70 km von Grand Baie, 45 km von Flic en Flac und 40 km von Belle Mare entfernt.

Transferzeiten vom Flughafen:
Südküste ca. 45 Minuten
Südwestküste ca. 75 Minuten
West-/ Ostküste ca. 60 Minuten
Nordküste ca. 90 Minuten

TIPP DES HIN&WEG URLAUBSREPORTERTEAMS:
Um einen faszinierenden Querschnitt des mauritischen Lebens zu sehen, sollten Sie den überdachten Markt von Port Louis unbedingt besuchen, auf dem es immer sehr lebhaft zugeht. Außerdem finden Sie hier alle mauritischen Spezialitäten: von Kunsthandwerk über Gemüse und die berühmten „Dhall Purris“ bis hin zu Kräutertee. Der Markt ist ein wahres Paradies für schöne und preiswerte Souvenirs.

Botanischer Garten von Pamplemousses. Hier finden Sie eine große Sammlung einheimischer und exotischer Pflanzen, zu denen die gigantischen Wasserlilien Victoria Amazonica und viele Palmenarten gehören. Wir empfehlen Ihnen unbedingt gegen einen geringe Gebühr einen Guide am Eingangs des Parks zu nehmen – diese kennen sich sehr gut aus und teilen Ihr Wissen gerne mit.

Von Juli bis November wird auf Mauritius Zuckerrohr geerntet; teilweise werden am Ende der Ernte nach alter Tradition die Felder abgebrannt. Gelegentlich kann es zu Geruchsbelästigungen und Ascheteilchen in der Luft kommen.

Ein wunderbarer Ausflug im Südwesten der Insel ist die Teeplantage und -fabrik „Bois Chéri“. Sie fahren durch die Teefelder hindurch, sehen den Herstellungsprozess von Schwarz- und Grüntee und können den Tee im Anschluss auf einem alten Herrensitz mit traumhafter Aussicht probieren – und natürlich auch im angeschlossenen kleinen Laden kaufen.

Der Strand Le Morne im Südwesten der Insel Mauritius ist sehr eindrucksvoll – nicht zuletzt wegen des Bergs im Hintergrund (Berg Morne Brabant mit 556 m), der mächtig über der Lagune thront. Vom Swimmingpool des Hotels Beachcomber Paradis hat man einen traumhaften Blick.

Auf Mauritius haben Sie die einzigartige Möglichkeit, die Unterwasserwelt zu erleben, auch wenn Sie nicht schwimmen oder tauchen können. Sie können einfach mit einem sauerstoffgefüllten Helm auf dem Meeresboden spazierengehen! Ein unglaubliches Erlebnis! Außerdem bieten die meisten Hotels kostenlose Glasbodenbootfahrten an.

Mit Emirates haben Sie die Möglichkeit, auf den Hin- oder Rückflug einen Zwischenstopp in Dubai einzulegen. Verbinden Sie faszinieren Welt der Hotels und Strände von Mauritius mit den kulturellen Gegensätzen Dubais.

Fazit: Die faszinierende Schönheit der Insel macht Ihren Aufenthalt auf Mauritius zu einem unvergesslichen Erlebnis.

 

Hin und Weg Flugreisenzentrale GmbH
General-von-Nagel-Strasse 5
D-85354 Freising

Bei Fragen erreichen Sie unser Service-Center Mo. - Fr. 09:00 - 19:30 Uhr
Sa. 09:00 - 15:30 Uhr, Sonn- und Feiertage geschlossen

Aus dem deutschen Festnetz
08161 48 56 800

Aus anderen Ländern
+49 (0) 8161 48 56 800

Geschäftsführer: Elefterios Paparizos
Amtsgericht München Handelsregister HRB 99223
Umsatzsteuer-ID: DE128955994